Home   >   Leistungen   >   eIDAS & Vertrauensdienste   >   Prüfung und Zertifizierung von elektronischen Ident-Diensten (eID) und Vertrauensdiensteanbietern (VDA)

Prüfung und Zertifizierung von elektronischen Ident-Diensten (eID) und Vertrauensdiensteanbietern (VDA)

Auf Grundlage der EU-Verordnung 910/2014 (eIDAS-VO) können seit 2014 mit Hilfe von elektronischen Vertrauensdiensten erstmals integrierte Geschäftsprozesse EU-weit rechtsverbindlich und medienbruchfrei realisiert werden. Als rechtsverbindlich gemäß Gesetz gelten dabei sogenannte qualifizierte Dienste.

Qualifizierte Anbieter von Vertrauensdiensten müssen dafür die Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen und der zugrundeliegenden technischen und organisatorischen Normen (z.B. ETSI, CEN etc.) nachweisen. Erforderlich ist außerdem die Vorlage eines Konformitätsbewertungsberichts einer akkreditierten Konformitätsbewertungsstelle bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Gerne unterstützen wir Sie dabei mit der Durchführung der nötigen Audits, Zertifizierungen und Konformitätsbewertungen ebenso, wie mit individuell auf Sie zugeschnittenen Workshops und Trainings.

 

Ihr Nutzen

  • Akkreditierte Zertifikate durch die TÜV AUSTRIA CERT GMBH als Beleg für sichere und rechtskonforme Dienste
  • Konformitätsbewertungen zur Sicherstellung und Anforderungen der eIDAS-VO
  • Bewertungsberichte aus GAP-Analysen mit einem detaillierten Überblick über den aktuellen Konformitätsstand und notwendige Maßnahmen
  • Zielgerichtete Investition in notwendige Sicherheitsmaßnahmen bereits in der Projektplanungs- und Umsetzungsphase
  • TÜV-Auditoren mit langjähriger Erfahrung in den unterschiedlichsten Branchen
  • Know-how Transfer durch unsere erfahrenen Auditoren in speziell für Sie zugeschnittenen Schulungen und Workshops
  • Unabhängige, objektive und neutrale Prüfung durch die TÜV TRUST IT als anerkannte TÜV-Organisation