Home   >   Leistungen   >   Schulungen   >   BCM Grundlagen Schulung

BCM Grundlagen Schulung

Thema

Mit dieser eintägigen Schulung erhalten Sie die notwendigen Kenntnisse, wie Sie ein Business Continuity Management System (BCMS) aufbauen und implementieren können. Hierbei werden die Grundkomponenten einer erfolgreichen Business Continuity Implementierung vorgestellt.

Inhalte

  • Grundlagen BCM
    • Standards
    • Best Practice
  • Organisatorische Voraussetzungen
  • Technische Anforderungen
  • Unterstützende Prozesse
  • Übersicht über die ISO 22301 und BSI Standard 200-4
  • Der zentrale BCM Prozess im Überblick
    • Business-Impact-Analyse
    • Risikoanalyse
    • Business-Continuity-Pläne
    • Testen und Prüfen von BC Plänen
  • Anforderungen an die Dokumentation für ein BCMS
  • Welche Erfolgsfaktoren sind zu berücksichtigen?
  • Gibt es Möglichkeiten einer Zertifizierung?
    • ISO 22301
    • BSI 200-4

Zielgruppe

  • Business Continuity Manager
  • Risk Manager
  • Verantwortliche für Operational Risk
  • Verantwortliche für Corporate Security / Sicherheit
  • Verantwortliche für ISMS
  • IT/Betriebs Verantwortliche

Referenten

Team der TÜV TRUST IT

Abschluss

Teilnahmebestätigung der TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA

Veranstaltungsort

Köln

Termine 

Tagesveranstaltung 9 bis 17 Uhr

Preis

799,- € p.P. zzgl. MwSt. inkl. Teilnahmebestätigung.

Anmeldung

Melden Sie sich hier verbindlich zur Schulung BCM Grundlagen Schulung an.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.