Home   >   Leistungen   >   Veranstaltungen   >   Online-Veranstaltung „Auskunftsersuchen von Mitarbeitern nach Art. 15 DSGVO“

Online-Veranstaltung „Auskunftsersuchen von Mitarbeitern nach Art. 15 DSGVO“

Zum Thema

Alle Arbeitgeber unterliegen nach Art. 15 DSGVO einer Auskunftspflicht hinsichtlich der personenbezogenen Daten Ihrer Mitarbeiter. Dieses Auskunftsrecht ist in jedem Unternehmen auf Basis des Art. 24 Abs. 1 DSGVO als Maßnahme mit stets aktualisiertem Datenbestand zu etablieren.

Jedoch wird diese Vorgabe noch nicht von allen Organisationen datenschutzkonform umgesetzt, sodass bei Ersuchen einer Auskunft betreffende Unternehmen oft vor große Herausforderungen gestellt werden. Nicht selten münden diese in einem sehr hohen finanziellen Aufwand.

Gemeinsam mit unserem Partner, der KLDiscovery Ontrack GmbH, möchten wir Ihnen eine Vorgehensweise vorstellen, wie Sie einem Auskunftsersuchen schnell und mit geringem Aufwand begegnen können. Dazu möchten wir Sie herzlich zu unserer kostenfreien Online-Veranstaltung „Auskunftsersuchen von Mitarbeitern nach Art. 15 DSGVO – reales Fallbeispiel aus der betrieblichen Praxis“ einladen:

Termin

Dienstag, 18.05.2021 von 11:00 – 12:00 Uhr

Referenten

Manuel Münchhausen (Leiter Datenschutz, TÜV TRUST IT)

Stefan Möller (Leiter Vertrieb, TÜV TRUST IT)

Daniel Heinrichs (Business Development Manager, KLDiscovery)

Agenda

11:00 – 11:05 Uhr: Login und Begrüßung

11:05 – 11:35 Uhr: Herausforderungen und Lösungsansätze zum Art. 15 DSGVO

11:35 – 12:00 Uhr: Diskussion und Austausch

Informationen & Kontakt

Nach Erhalt der Anmeldung senden wir Ihnen umgehend einen Link zur Online-Veranstaltung zu.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Mariana Dohmen unter Tel.: +49 (0) 151 / 61 33 32 15 oder mariana.dohmen@tuv-austria.com.

Anmeldungen können bis zum 17.05.2021 entgegengenommen werden.

Anmeldung

Melden Sie sich hier verbindlich zur Schulung Online-Veranstaltung „Auskunftsersuchen von Mitarbeitern nach Art. 15 DSGVO“ an.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.