Home   >   Leistungen   >   Veranstaltungen   >   Wenn die rechte Hand nicht weiß, was die linke tut. – Webseiten Compliance als Stolperstein für Unternehmen

Wenn die rechte Hand nicht weiß, was die linke tut. – Webseiten Compliance als Stolperstein für Unternehmen

Zum Thema

Webseiten-Compliance beinhaltet die Einhaltung entsprechender Vorschriften und Gesetze für eine Webseite. Welche davon anzuwenden sind, hängt stets von den Funktionen und den genutzten technischen Mitteln ab. Diese Vorgaben sind in der Regel allseits bekannt, dennoch zeigt unsere tägliche Praxis immer wieder, dass selbst große Unternehmen hier noch Nachholbedarf haben. Der Grund ist, dass Anbieter von Webseiten in der Regel ein primäres Ziel verfolgen: Sie möchten ihren Kunden den Besuch auf ihrer Webseite so angenehmen und leicht wie möglich gestalten. Gewünschte Informationen sollen umgehend gefunden, Einkäufe schnell erledigt und Buchungen mühelos durchgeführt werden.

Häufig stehen dabei Marketinginteressen gegen die Anforderungen der IT oder des Datenschutzes oder es mangelt manchmal auch an der richtigen Kommunikation. Die Folge sind unvollständige Datenschutzerklärungen, DSGVO-Verstöße und allgemein nicht funktionierende Prozesse und Abläufe. Hier können schon Kleinigkeiten Abmahnungen mit schmerzhaften monetären Folgen nach sich ziehen.

In unserer Online-Veranstaltung möchten wir Ihnen einen Überblick geben, welche Punkte Sie beim Thema Webseiten-Compliance unbedingt beachten sollten, um auf der sicheren Seite zu sein.

Referenten

Matthias Freymann, Consultant TÜV TRUST IT

Britta Helms, Rechtsanwältin und Juristin TÜV TRUST IT

Stefan Möller, Leiter Vertrieb TÜV TRUST IT

Agenda

  1. Welcome und Vorstellung
  2. Ein Überblick: Was muss ich als Webseitenanbieter bzgl. der Compliance beachten? Darstellung anhand des gesetzlichen und regulatorischen Hintergrundes.
  3. Digitale Services: Compliance vs. Funktionalität
  4. Ihre Fragen + Diskussion und Austausch

Information & Kontakt

Nach Erhalt der Anmeldung senden wir Ihnen umgehend einen Link zur kostenlosen Online-Veranstaltung zu.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Mariana Dohmen unter Tel.: +49 (0) 151 61 33 32 15 oder mariana.dohmen@tuv-austria.com.

Anmeldungen können bis zum 05.09.2022 entgegengenommen werden.

 

Anmeldung

Melden Sie sich hier verbindlich zur Schulung Wenn die rechte Hand nicht weiß, was die linke tut. – Webseiten Compliance als Stolperstein für Unternehmen an.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*
Anschrift*
Datenschutz*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.