Home   >   Leistungen   >   IT-Security / Cyber Security   >   Digitale Forensik

Digitale Forensik

Die digitale Forensik bezeichnet den „Prozess der Freilegung und Interpretation elektronischer Daten”. Das Hauptziel dieses
Prozesses ist es, „jeden Beweis in seiner ursprünglichsten Form zu bewahren, während man eine strukturierte Ermittlung
durchführt, indem man die digitalen Informationen sammelt, identifiziert und validiert, zum Zwecke der Rekonstruierung
vergangener Ereignisse“.

 

Vorgehensweise

Die forensische Untersuchung umfasst:

  • Sicheres Extrahieren von Daten aus freigegebenen, gesperrten, beschädigten oder zerstörten Geräten
  • Untersuchung verdächtiger Daten zur Ermittlung von Details wie Herkunft und Inhalt
  • Sicherstellung der Datenintegrität während einer Untersuchung
  • Anwendung von Gesetzen auf digitale Gerätepraktiken

Leistungsübersicht:

  • Digitale Ermittlung/ Incident response
  • Analyse von möglichen Beweisdaten (Bilder, Text, Tabellen, Datenbanken, Audiodateien, Videodateien, E-Mails, Webseiten, Programmen, …)
  • Reverse Engineering
  • Mobilgerät-Forensik
  • E-Mail-Forensik
  • Netzwerk-/Cloud-Forensik
  • Sozial-Media-Forensik
  • Versteckte Dateien finden (Stegoanalyse, verstecktePartitionen, Dateiendungsänderungen, Bit-Shift ing, Verschlüsselung, Passwortschutz)
  • Datenwiederherstellung (gelöschte Dateien, Dateifragmente, neue Dateien)