Notice: Trying to access array offset on value of type null in /usr/www/users/itftuv/wp-content/themes/it-tuv.com/header.php on line 95

Aktuelles von der TÜV TRUST IT

Home   >   News

News

Zero Trust Security: Blindes Vertrauen? Fehlanzeige!

Zero Trust Security: Blindes Vertrauen? Fehlanzeige! Von dem Begriff „Zero Trust“ haben viele sicher schon mal etwas gehört. Aber was genau verstehen wir eigentlich darunter? Zero Trust Security ist ein Modell, bei dem jede Person und jedes Gerät – innerhalb oder außerhalb des Unternehmens – als nicht vertrauenswürdig eingestuft...

Art. 15 DSGVO – wenn Unternehmen sich fragen: Welche Daten haben wir? Und wo liegen die eigentlich?

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zog im Jahr 2018 die mediale Aufmerksamkeit auf sich und hat dabei eine große Unsicherheit hervorgerufen. Rechtsexperte Manuel Münchhausen leitet den Bereich Datenschutz und Compliance bei der TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA und betreut zudem den TÜV AUSTRIA als Konzern-Datenschutzbeauftragter. Im Interview widmet er...

Bosch Smart Home System erneut mit TÜV-Siegel ausgezeichnet

Zum wiederholten Male konnte die TÜV TRUST IT Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA Komponenten des Bosch Smart Home Systems als „TRUSTED IoT-Device“ auszeichnen. Bereits im Jahr 2017 konnte das Smart Home System der Bosch Smart Home GmbH, einer Tochtergesellschaft der Robert Bosch GmbH, erstmalig zertifiziert werden. Kürzlich wurden die smarten Geräte...

Hybride Kriegsführung im Cyberraum stellt uns vor neue Herausforderungen

Seit dem 24. Februar 2022 beobachten wir mit Sorge den von Russland begonnenen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine.  In diesem Zusammenhang wächst auch die Angst vor Cyberangriffen. Im folgenden Artikel möchten wir unsere Erkenntnisse darstellen, inwieweit dieser Krieg im Cyberraum geführt wird und welche Auswirkungen auf die Cyberbedrohungslage zu...

Datenpanne durch log4j?

Nach dem Aufdecken der Sicherheitslücke in der Open-Source-Software log4j und deren Einstufung durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) als extrem kritisch, sind viele Unternehmen in Aufruhr. Mögliche Kompromittierungen können weitreichende Folgen haben, auch im Bereich des Datenschutzes. Aufgrund der hohen Anzahl der bisher bekannten, betroffenen Softwareprodukte,...