Home   >   Leistungen   >   IT-Security / Cyber Security   >   Gutachten Ransomware

Gutachten Ransomware

Ransomware entwickelt sich zu einer der größten Bedrohung für Unternehmen. Ein falscher Klick genügt, damit eine Verschlüsselungssoftware den Weg in das Firmennetzwerk findet. Im schlimmsten Fall kann der Verlust aller Daten und Informationen die Folge sein. Im besten Fall ist eine oft zeit- und kostenintensive Wiederherstellung der Daten notwendig.

Es besteht ein erhöhtes Risiko, wie es aktuell auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und das Bundeskriminalamt (BKA) prognostizieren. Die Bedrohung durch Ransomware-Angriffe besteht jeden Tag. Daher handeln viele unserer Kunden und lassen ihre IT-Infrastruktur durch uns als externen Experten begutachten. Hierfür haben wir eine spezielle Vorgehensweise in Form eines Gutachtens entwickelt, was wir hiermit auch Ihnen gerne anbieten möchten.

Vorgehensweise

Im Rahmen des Projekts untersuchen wir u.a. folgendes:

  • Bestehende Sicherheitskonzepte,
  • implementierte Tools zur Erkennung von Schadsoftware,
  • Härtungskonzepte
  • etc.

Im Anschluss erhalten Sie eine detaillierte Aufstellung der Ergebnisse inkl. Empfehlungen zur Erweiterung der Schutzmaßnahmen gegen Angriffe durch Ransomware.

Ihr Nutzen

Ihr Nutzen

  • Umfangreiches Gutachten zur Widerstandsfähigkeit gegen Angriffe durch Ransomware
  • Managementbericht inkl. Maßnahmenempfehlungen zur Erweiterung von Schutzmaßnahmen
  • Darstellung von Angriffszielen, die potentielle Angreifer erreichen könnten
  • Vermittlung des umfangreichen Know-hows der neutralen und objektiven Auditoren der TÜV TRUST IT