Home   >   Leistungen   >   Zertifizierungen   >   Zertifizierung von Netzwerkkomponenten „Trusted Infrastructure“

Zertifizierung von Netzwerkkomponenten „Trusted Infrastructure“

Netzwerkkomponenten sind vermehrt das Ziel von Hackern. Deshalb muss neben dem Betrieb eines Informationssicherheitsmanagements (ISMS) und der Verwendung sicherer Software auch die eingesetzte Hardware einer sicherheitstechnischen Betrachtung unterzogen werden. Mit der Zertifizierung „Trusted Infrastructure” können Unternehmen die Sicherheit ihrer Netzwerkkomponenten belegen.

Ihr Nutzen

  • Beleg gegenüber Ihren Kunden und Geschäftspartnern, dass Ihre Netzwerkkomponente über die notwendige Sicherheit und Qualität verfügt
  • Umfassender Prüfbericht mit Herausstellung von Optimierungsmaßnahmen
  • Wirksamer Wettbewerbsvorteil mit positivem Effekt auf die Neukundengewinnung
  • Onlinestellung des Zertifikats auf der Webseite der TÜV TRUST IT
  • TÜV-Siegel zur Nutzung für Ihr Marketing